Sommerferien 2019

Das Klima ist ja eigentlich ganzjährig gleich, aber in den Monaten August, September wird es doch etwas schwüler und die Wärme ist dann am besten in klimatisierten Räumen, im Pool oder am Strand zu genießen. Sommer in der Karibik bedeutet neben etwas höherer Luftfeuchtigkeit auch, dass ab und zu Sahara Dust für ein paar Tage … Mehr Sommerferien 2019

R.I.P Wolfgang Tooten

Wer diesen Blog verfolgt hat, der weiß, dass wir schon oft auf der Nachbarinsel SABA waren und diese Insel lieben. Es gab noch einen anderen deutschen Auswanderer, der die Insel lange vor uns bereits sehr geliebt hat: Wolfgang Tooten. Er verstarb am 14.05.2019 im Alter von 63 Jahren nach plötzlicher, schwerer Krankheit.   Wir haben … Mehr R.I.P Wolfgang Tooten

Weihnachten in der Karibik

Weihnachten in der Karibik ist ganz anders als in Deutschland. Bei Temperaturen um 29 Grad und strahlendem Sonnenschein will weihnachtliche Stimmung nicht so recht aufkommen. Da helfen auch die vielen bunten Lichterketten und Dekorationen nicht. Es mutet etwas komisch an, wenn man am Strand bei knapp 30 Grad im Schatten ist und im Hintergrund spielen … Mehr Weihnachten in der Karibik

Sommerferien!

Die Sommerferien haben begonnen und die Schüler und Lehrer sind froh, dass sie jetzt zwei Monate frei haben. In den letzten Wochen waren Prüfungen Thema und man musste sich bereits jetzt für das neue Schuljahr einschreiben und wie jedes Jahr alle Unterlagen neu beibringen und 5 Passbilder abgeben. Bücherlisten empfangen und Bücher und Schulbedarf bestellen … Mehr Sommerferien!

Saba – Teil 2 – die Menschen, die wir kennenlernen durften

Am ersten Tag unseres Ausfluges nach Saba trafen wir die deutschen Auswanderer Barbara und Wolfgang Tooten. Sie leben seit 20 Jahren auf der Insel und führen neben dem Scouts Place Hotel zusätzlich das Pyramid House. Wir hatten bereits von St. Maarten | St. Martin aus Kontakt und die beiden bestärkten uns, ihre Insel einmal zu … Mehr Saba – Teil 2 – die Menschen, die wir kennenlernen durften

Heimweh?

Wir sind ausgewandert und haben uns damals gegenseitig alle drei versprochen, dass wir, wenn einer von uns wirklich Heimweh bekommen sollte, wir alle mit demjenigen wieder nach Deutschland zurückgehen würden. Wir gehen zu dritt weg und kommen zu dritt wieder war damals die Devise. Mittlerweile ist unser Sohn fast volljährig und er hat sich hier … Mehr Heimweh?

Seid Ihr bereit für Weihnachten?

Weihnachten in der Karibik… heißt normalerweise Sonne, Strand, Steel Drum Weihnachtsmusik, bunte Lichter, Paraden und fröhliche Feste. Doch dieses Jahr mag hier auf der Insel irgendwie so gar keine weihnachtliche Stimmung aufkommen. Zu sehr sind die Menschen hier noch mit den Aufräum- und Aufbauarbeiten nach dem Hurricane Irma beschäftigt. Die Hurricane Season geht wirklich nur … Mehr Seid Ihr bereit für Weihnachten?

Thanksgiving

Im Rahmen unseres Projektes „Hilfe für St. Maarten“ haben wir den Kanadier Steven und seine Frau kennen gelernt. Er hat in French Quarter während Hurricane Irma in einem Haus gewohnt, dass stark beschädigt wurde. Seine Frau hatte sich kurz vor Irma den Knöchel gebrochen und trug einen Gips. Sie war nach dem Hurricane regelrecht im … Mehr Thanksgiving

Was gibt es Neues bei uns?

Die letzten Tage sind wir um die Insel gefahren und haben unsere Kunden besucht und viele Fernseher austauschen müssen, die durch den Sturm und Wasser beschädigt wurden. Viele von uns warten noch immer auf den Versicherungsexperten, der vor Ort begutachten muss. Bis dahin darf bei vielen nicht einmal aufgeräumt oder entrümpelt werden. Manch einer muss … Mehr Was gibt es Neues bei uns?

2 Monate nach Hurricane Irma….

Zwei Monate ist es nun her, dass Irma die Insel St. Maarten | St. Martin heimgesucht hat. Wir hatten Tage ohne Wasser, ohne Lebensmittel, Wochen ohne Strom, ohne fließend Wasser und noch immer gibt es für uns kein Internet. Es waren heiße und regenreiche Tage, viele Mücken und körperliche Anstrengungen. Sorgen, Ängste, Hoffnung und Freude … Mehr 2 Monate nach Hurricane Irma….