Inseltour

 

Wir bieten deutschsprachige Inseltouren für Touristen, die die Insel St. Maarten | St. Martin aus der Sicht eines Auswanderers erleben möchten. Unsere Gruppen sind klein und persönlich, unsere Fahrzeuge sind von hoher Qualität, klimatisiert und unser Service ist professionell und doch sollt ihr Euch aufgehoben und wie bei Freunden zu Gast fühlen. Wir wollen, dass ihr einen unvergesslichen Tag auf der Insel erlebt!

Das Besondere an unseren Touren ist, dass man einen gesamten Überblick über beide Seiten der Insel bekommt und von dem Insider Wissen von uns Auswanderern profitiert.  Es ist immer ein deutschsprachiger Auswanderer in jeder Gruppe mit dabei, der Euch den ganzen Tag Rede und Antwort steht. Wir zeigen unseren Gästen die Highlights der Insel und stoppen an besonders schönen Plätzen, an denen Zeit für schöne Fotos bleibt und versorgen Euch unterwegs mit gekühlten Getränken.

161201st-maarten124

TOUR VERLAUF – insgesamt ca. 6,5 Stunden 

Wir holen unsere Gäste direkt am Hafen in Philipsburg oder ihrer Unterkunft ab und empfangen sie mit einem klimatisierten Fahrzeug, um entspannt und gutgelaunt in den Tag zu starten.

Kurz nachdem wir gestartet sind, ist unser erster Stopp nicht weit. In der Marina in Oyster Pond (Fotostopp) befindet sich die holländisch-französische Grenze und wir zeigen unseren Gästen dort, wie es um die Landesgrenzen und die Landesunterschiede bestellt ist. Kurz darauf fahren wir weiter zum Aussichtsturm Rotary (Fotostopp). Nun werden alle unsere Gäste erst einmal richtig begrüßt und wir stoßen miteinander an. Von dem Aussichtsturm aus hat man einen weiten Blick über den Atlantik zu den Nachbarinseln bis hin nach St. Barth.

 

Als nächstes halten wir an einer Stelle in French Quarter, wo wir frei lebende Iguanas (Leguane) aus der Nähe betrachten können und oft können wir diese faszinierenden Tiere sogar füttern. Bei der Weiterfahrt durch French Quarter erläutern wir Besonderheiten zu Kultur, Religion und Sprache der holländischen und der französischen Seite der Insel.

3EC78D35-1448-4805-8D34-4F7CF22B13F9

Kurz darauf erreichen wir Orient Bay Beach , wo wir mit unseren Gästen ca. 2 Stunden einen Beach-Lunch-Stop einlegen. Zahlreiche Beach Clubs bieten dort die Möglichkeit, eine Liege zu mieten oder eine Kleinigkeit zu Mittag zu essen. Dort befindet sich auch der FKK Strand und es gibt Toiletten, Internet und Wassersport Möglichkeiten.  Wir besuchen mit unseren Gästen einen der besten Beach-Clubs der Insel, oder jeder verbringt seine Zeit am Strand ganz wie er möchte.

Nun heisst es leider einpacken und gestärkt fahren wir weiter, in die Gourmet Hauptstadt der Karibik, nach Grand-Case. Hier werden wir mit allen Gästen auf einen Anleger gehen und den Blick über die Bucht und das Karibische Meer geniessen. Dort können wir dann auch ganz tolle Fotos schiessen.

 

.

Nach unserem Stop in Grand Case fahren wir weiter in Richtung Marigot. Wir fahren über eine Anhöhe, um den Blick auf Marigot zu geniessen, bevor wir dann an der Waterfront direkt in der Nähe des Marktes in Marigot anhalten. Von hier aus können die Gäste entweder zum Fort Louis aufsteigen, oder die Galerie Roland Richardson besuchen, über den Markt bummeln, oder Marigot´s Einkaufsstrassen durchstreifen. (Tipp: In einer hiesigen Apotheke gibt es an Werktagen die Möglichkeit, Produkte von Ligne St. Barth 50% günstiger als in Deutschland zu kaufen. Der Apotheker spricht deutsch und einer von uns begleitet Euch auch gern)

Von hier aus geht es dann weiter nach Maho Beach, wo wir dann ca. 45 Minuten lang Flugzeuge beim Starten und Landen beobachten können. Auch für weniger flugzeugbegeisterte Gäste ist es immer ein spannendes Erlebnis zu sehen, wie flach die Flieger über dem Strand und den Köpfen der Gäste auf dem internationalen Flughafen Princess Juliana International Airport landen. Bei den Starts kann man oft beobachten, wie die Zuschauer am Strand und diejenigen, die sogar an den Zäunen hängen mit dem Jet Stream und dem Sand zu kämpfen haben. (Achtung: das ist gefährlich und verboten!)

Nun heißt es Aufbruch gen Simpson Bay.  Wir umfahren den gesamten Airport und kommen durch Simpson Bay und über die Simpson Bay Bridge. In der Marina von Simpson Bay und in der Binnenlagune (einer der größten in der Karibik) liegen während der High Season etliche große Mega Yachten berühmter und reicher Menschen aus aller Welt.

Am Simpson Bay 
Harold Jack Hill Aussichtspunkt machen wir dann (sofern unsere Zeit noch reicht) noch einen letzten Fotostopp, bevor es dann zurück nach Philipsburg geht.

In Philipsburg besteht die Möglichkeit noch auf eigene Faust durch die Front Street oder den Boardwalk gen Hafen zu bummeln, oder noch einmal in der Great Bay zu baden. Anschl. kann dann zu Fuss oder mit einem Wassertaxi zurück zum Schiff gefahren werden – ganz nach Gusto. Die Gäste, die das nicht mehr machen wollen, bringen wir inzwischen direkt zurück zum Schiff zurück. Dann heisst es leider wieder Abschied nehmen.

 

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf unsere Inseltour:

 

Unsere VIP Tour fahren wir im Van mit deutschsprachigem Auswanderer. Hier könnt Ihr individuell auf das Tempo und den Tour-Verlauf etwas Einfluss nehmen und das beliebte „Beach-Lunch-Package“ ist inklusive: Liege mit Auflage und Schirm am Strand,  Lunch in einem der besten Beach-Clubs der Insel und 1 Begrüßungsgetränk  (150 Euro pro Sitzplatz) 

Die Tour 1  bieten wir an Tagen an, an denen AIDA oder Mein Schiff kommen und fahren mit einem Mercedes Sprinter mit einheimischen Fahrern plus deutschsprachigem Auswanderer. Gleicher Tour-Verlauf wie VIP Tour ohne Beach-Lunch-Package. (120 Euro pro Sitzplatz) 

Die Tour 2  bieten wir an Tagen an, an denen die Liegezeiten kurz sind, bzw. das Schiff erst mittags einläuft. Wir fahren den gleichen Tour-Verlauf, allerdings ohne den Badestop von 2 Stunden  

Das Tourangebot richtet sich nach Liegezeit und Anzahl der einlaufenden Schiffe und kann von Tag zu Tag variieren

Wir fahren nicht mit großen Reisebussen, es sei denn wir werden als große Gruppe extra so gebucht, oder wir haben einen Fahrzeug-Ausfall und bekommen ein Ersatzfahrzeug.

Wir raten allen Gästen bequeme Kleidung zu tragen, Sonnenschutz + Insektenschutz aufzutragen und Kopfbedeckung und Badekleidung mitzubringen. Es kann überall auf der Insel in Euro oder Dollar bezahlt werden.

Den Unterschied zwischen VIP Tour und Tour 1 erklären wir hier.

Hier findet ihr die Termine für die Wintersaison 2021 / 2022 

Hier findet Ihr die Antworten auf die Top 10 der am meisten gefragten Fragen: Link zu den FAQs

Falls ihr noch für andere Destinationen deutschsprachige Touranbieter sucht, können wir Euch diese hier empfehlen Karibikausflüge.de

Für Buchungsanfragen schickt einfach eine Email an

zauberderkaribik (at) gmail.com

Wir freuen uns schon auf Euch!

 

 

 

Hier findet Ihr unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

  • Für alle Fahrten ist eine vorherige verbindliche Anmeldung bzw. Buchung erforderlich.
  • Es ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises, bis spätestens 30 Tage vor Antritt der Tour per Überweisung zu entrichten. Die Restsumme kann mit überwiesen werden oder wird spätestens direkt bei Fahrtantritt in bar in Euro gezahlt.
  • Ein kostenfreier Rücktritt der Tour (Stornierung) muss bis spätestens 14 Tage vor Fahrtantritt schriftlich bei Zauber der Karibik vorliegen. Da wir die Fahrzeuge und Fahrer anmieten, hängt eine Erstattung der Buchungspauschale von 20% ab dem 13. Tag davon ab, ob wir den Platz anderweitig vermitteln konnten. Wir klären dann im Einzelfall und bieten im Zweifel einen Gutschein  an, der lange Gültigkeit hat. Wir bitten um Verständnis.
  • Zauber der Karibik schließt eine Haftung bei Unfällen und Krankheiten, die während des Ausfluges oder auch danach auftreten, aus. Wir übernehmen keine Haftung für Verspätungen bei Kreuzfahrten und bei Nicht-Erreichen der Schiffe. Unsere Touren enden 1 Stunde vor Auslaufen in Philipsburg oder direkt am Hafen.
  • Zauber der Karibik behält sich vor, den Tour-Verlauf (aus Gründen höherer Gewalt oder aus sonstigen nicht zurechenbaren Gründen wie z.B Wetter, Streik oder Verkehr) zu verändern. Sämtliche diesbezügliche Ersatzansprüche sind ausgeschlossen.
  • Unterbleibt eine angekündigte Tour aus höherer Gewalt oder aus sonstigen Zauber der Karibik nicht zurechenbaren Gründen oder muss diese aus nicht zurechenbaren Gründen vorher abgebrochen werden, sind sämtliche diesbezügliche Ersatzansprüche derjenigen, die die angekündigte und ausgefallene Tour gebucht haben, ausgeschlossen.
  • Unsere Preise sind an Sitzplätze und nicht an Alter gebunden und auch Kinder beanspruchen einen vollen Platz, da wir hier an EU Richtlinien gebunden sind, sodass ein Transport auf dem Schoß verboten ist! Wir bitten um Verständnis! Kinder dürfen nur in Begleitung und unter Aufsicht einer volljährigen Person mitfahren. Eltern haften für Ihre Kinder in vollem Umfang.
  • Die Mitnahme von Tieren ist nicht gestattet. Betrunkene oder unter anderen Drogen stehende Personen werden von uns nicht befördert oder betreut. Etwaige Krankheiten oder Beeinträchtigungen (z.B. Herzprobleme, Schwangerschaften, Rückenbeschwerden, Allergien, gerade durchgeführte Operationen etc.) müssen uns vor Ausflugsbeginn mitgeteilt werden.
  • Zauber der Karibik respektiert und unterstützt nach bestem Wissen und Gewissen die Flora und Fauna der Insel. Wir sind zu jeder Zeit darauf bedacht, diese zu schützen und zu erhalten. Dies erwarten wir auch in vollem Umfang von unseren Gästen.
  • Auf unseren Ausflügen werden Fotos und Videos erstellt, welche jederzeit – auch ohne das vorherige Einholen einer Erlaubnis – von uns zu Werbezwecken auf unserer Webseite sowie in Facebook und YouTube oder anderen Werbemitteln genutzt werden können. Diese können auch Personen beinhalten. Sofern Sie das nicht wünschen, teilen Sie uns das bitte vorab mit.

Kommentar verfassen