Erneute Änderung der Einreisebestimmungen nach St. Maarten

Leider haben sich wieder einmal die Einreisebedingungen nach St. Maarten (Flughafen: SXM) etwas geändert:

  1. Ab dem 27. Januar 2021 gilt bis auf weiteres ein Einreiseverbot für Personen, die sich in den letzten 14 Tagen in einem der in der nachstehenden Tabelle „Verbotene Länder“ genannten Länder aufgehalten haben. Einwohner von Sint Maarten/Sint Martin/Saba/St. Eustatius sind davon ausgenommen und können zurückkehren und sich bei der Ankunft gegen eine Gebühr von $125,00 testen lassen. Der EHAS-Antrag muss ausgefüllt werden.

2. Ab dem 12. Februar 2021 wird der Zeitrahmen für den rt-PCR-Test von 120 auf 72 Stunden vor dem Abflug nach Sint Maarten für alle Reisenden, die aus einem Hochrisikoland kommen, verkürzt (letzte Etappe im Falle von Anschlussflügen).

Bitte achtet immer darauf, die aktuellen Reisehinweise auf dieser offiziellen Seite im Auge zu behalten, solltet ihr vor haben hierher zu fliegen, da sich auch die Liste der Länder jederzeit wieder ändern kann.

Klickt hier:


Kommentar verfassen